Unter Wohnraumharmonisierern oder Biofeldformern versteht man Geräte, welche dazu beitragen können, die Qualität in Wohnräumen zu verbessern. In den letzten Jahren kamen viele solcher Produkte auf den Markt und inzwischen werden diese von einer immer größer werdenden Fangemeinde genutzt. Laut Angaben dieser Hersteller können solche Geräte nebst geopathischen Feldern auch hochfrequente elektromagnetische Strahlung harmonisieren.
Im Folgenden eine Auswahl solcher Produkte, die ich im Rahmen meiner Recherche selbst getestet habe.

(Affiliatelinks/Werbelinks: Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind Affiliate Links. Wenn du über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine kleine Provision. Dein Preis verändert sich dadurch natürlich nicht.)

 

Hamoni2_250.png

Der Hamoni® Harmonisierer für mehr Harmonie

Das Hamoni® Forschungsteam aus Österreich wendet viel Zeit, Geld und Energie für ihre Strahlenforschung auf.
Mit dem Hamoni® Harmonisierer hat das Institut ein effektives und preisgünstiges Produkt auf den Markt gebracht, welches sich wirklich jeder leisten kann, um sein Zuhause vor den wichtigsten Elektrosmog-Belastungen unserer Zeit sowie vor geopathischen Belastungen durch Erdstrahlung zu schützen, so der Hersteller. Die Wirkung wurde u.a. auch durch Baubiologen, Ärzte und Heilpraktiker bestätigt. Das Gerät besteht aus einer 2-Komponenten-Technologie (Elektronische und Festkörperphysik-Komponente) und kann in einem Radius von bis zu 12 Metern seine Wirkung entfalten. Die Wirkungsweise soll auf rein physikalischen Gesichtspunkten beruhen. Ich habe das Gerät ausgiebig getestet.

Hier geht es direkt zum Shop:*
http://www.elektrosmoghilfe.com/shop/?ref=39

Mit dem Gutscheincode D312 bekommst du im Hamoni-Shop eine bioenergetische Wohltat in Form eines Schungit-Anhängers geschenkt. (Einfach im Checkout angeben und auf "Code anwenden" klicken.)

 

UMH_250.png

Umwelttechnologie aus Kärnten

UMH Umwelttechnologie ist ein Unternehmen aus Kärnten in Österreich, welches u. a. Produkte für die Wasseraufbereitung und Entstörung von Elektrosmog und herstellt. In den Fokus möchte ich hier die UMH-Scheiben rücken, welche laut Hersteller einen Schutz vor Elektrosmogbelastung (z. B. durch W-LAN, Bluetooth, Radio- und Funksender sowie Handys, Schnurlostelefone, Computern, elektrischen Geräten) sowie geopathischen Störfeldern (z. B. Wasseradern oder Verwerfungen) bieten sollen.
Das Unternehmen arbeitet mit einem mehrstufigen Energetisierungsverfahren für die Energy Scheiben, um diese messbaren Wirkungen zu erreichen. Je nach Größe der Scheiben ist auch ein unterschiedlicher Wirkradius gegeben. Es liegen diverse Gutachten und Studien zur Wirksamkeit der Produkte vor.
Wir nutzen für uns persönlich die Scheiben in mehreren Größen als Anhänger, zum Energetisieren von Lebensmitteln und zur Harmonisierung unserer Räume.

Mehr Informationen bekommst du hier: www.umh.at

 

LifeSpace_250.png

Resilient zu Hause

Simon Fox, der Erfinder des lifespace, hat Technologien entwickelt, die sich auf die Erweiterung des Bewusstseins durch Schall sowie elektromagnetische und skalare Wellen beziehen. Durch den lifespace soll laut Hersteller ein energetisches Feld geschaffen werden, das sowohl entspannend als auch stärkend und regenerierend wirken kann – je nachdem, welchen der beiden Modi man wählt. Das Unternehmen Pulsing Earth merkt an, dass seine Produkte nicht nur effektiv gegen Elektrosmog oder Geopathie helfen würden, sondern vor allem dazu dienten, Orte mit hoher Licht- und Lebensenergie zu schaffen. Das Beeindruckendste für mich ist, dass der Schlaf mit dem lifespace ruhiger, tiefer und erholsamer ist. Wie wichtig ein guter Schlaf für unsere Gesundheit ist, ist jedem einleuchtend.
Das Unternehmen konnte durch Dunkelfeldmikroskopie bei einer Testgruppe nachweisen, dass sich das Blutbild der Patienten bereits nach kurzer Anwendungszeit deutlich verbesserte. Weitere Untersuchungen zeigten, dass sich Wasserkristalle in der Umgebung des lifespace hexagonal strukturieren. Derzeit untersucht Pulsing Earth positive Auswirkungen auf die Psyche, insbesondere bei Kindern. Hier kann man bislang auf eine Verringerung von Panikattacken und Ängsten sowie eine Besserung im Fall von Hyperaktivität schließen. Weitere Studien zur Herzfrequenzvariabilität sind bereits in Auftrag gegeben.

Mehr Informationen bekommst du hier: www.pulsing-earth.shop